Die besten ätherischen Öle bei Schlafstörungen

Sie haben Probleme einzuschlafen? Sie leiden unter Schlaflosigkeit, Schlafstörungen oder anderen Problemen wie Angstzuständen. Die dazu führen, dass Sie nicht in der Lage sind, Ihre Gedanken zu beruhigen und zu entspannen. Probieren Sie einige dieser beruhigenden ätherischen Öle aus, um Ihren Schlaf zu verbessern.

Die besten ätherischen Öle

 

* Lavendel – Ist eines der am weitesten verbreiteten ätherischen Öle, es unterstützt sie dabei ihre Schlafprobleme und ihre Angstzustände zu lindern. Und einer erhol- und geruhsamen Nachtruhe, steht nichts mehr im Weg.

* Kamille – Sie sind vielleicht daran gewöhnt, Kamille nur in ihrem Tee zu genießen und das ist immer noch eine großartige Möglichkeit, Kamille zu genießen. Aber einige Tropfen Kamillenöl Ihrem Vollbad verwendet hilft Ihnen jedoch auch beim Einschlafen.

* Vanille – Dieser Duft ist nicht vollständig ein Öl; es ist eher ein absolutes Öl. Wenn Sie jedoch ein oder zwei Tropfen Vanille zu einem der anderen ätherischen Öle hinzugeben, wird der Gesamteffekt verbessert. Die Vanille-Duft Essenz verfügt, über eine beruhigende und entspannte Wirkung.

* Rose – Dieser bekannte blumige Duft hilft den meisten Menschen, sich zu entspannen und in den Schlaf zu finden. Wenn Sie blumige Düfte bevorzugen, die nicht so aufdringlich sind, sollten sie es auf jeden Fall einmal mit Rosenöl probieren.

* Sandelholz – Dieses holzige und erdige ätherische Öl wird oft bei Angstzuständen genommen, die sehr häufig die Ursache für Schlafstörungen sind. Beachten Sie, dass Sandelholz bei manchen Menschen das Gegenteil bewirken kann. Versuchen Sie Sandelholz also lieber erst einmal alleine, bevor Sie es mit einem anderem Öl mischen.

Sobald Sie sich entschieden haben, welche Art von ätherischem Öl oder Kombination von Ölen ihnen bei ihren Einschlafproblemen hilft. Haben wir hier ein paar Ideen, wie die Öle oder deren Kombination anwenden können. Schauen wir uns einige an.

Tipps zur Verwendung dieser ätherischen Öle für den Schlaf

* Verwenden Sie einen Diffuser – Sie können einen Diffuser käuflich erwerben, der das ätherische Öl in die Luft um Sie herum verteilt. Sie erhalten die Diffuser, in allen Preisklassen ab ca. 20 Euro.

 

* Massieren Sie etwas von dem Ätherischem Öl auf Ihre Stirn – Sie können einfach ein oder zwei Tropfen zu Ihrer Lieblingslotionen geben und es auf Ihrer Stirn reiben. Es kann auch in etwas Öl verdünnt werden, das Sie möglicherweise im Haus haben, wie Kokos- oder Olivenöl, bevor Sie es auf Ihrer Stirn reiben.

* Massieren Sie Ihre Füße – Verwenden Sie die gleiche Verdünnungsmethode, mit der Sie das Öl auf Ihre Stirn auftragen haben. Wenn Sie sich auf Ihre Füße stellen, steigt der angenehme Geruch immer noch auf. Durch die Druckpunkte an Ihren Füßen, die mit dem Rest Ihres Körpers übereinstimmen, werden Sie viel entspannter, sodass Sie besser Einschlafen können.

* Nehmen Sie ein Bad mit einem ätherischen Öl ihrer Wahl. Mischen sie einige Tropfen Wasser mit einer Tasse Bittersalz hinzugeben alles in das Bad geben. Sie werden erstaunt sein, wie entspannt sie sich mit einmal fühlen, wenn Sie diese Idee verwenden.

* Verwenden Sie Ätherische Öle auch in Massageöl – Dies ist eine großartige Möglichkeit, um einzuschlafen, insbesondere wenn Sie einen Partner haben, der Ihnen beim Auftragen des Massageöls hilft. Versuchen Sie, Ihr ausgewähltes Öl mit etwas Jojoba- oder Mandelöl für Ihre Massage zu mischen.

 

* Sprühen Sie etwas auf Ihr Kissen – Eine schnelle Methode, um die ätherischen Öle in Ihr System einzubringen, besteht darin. Destilliertes Wasser und Tropfen Ihres bevorzugen Öls in der richtigen Stärke für einen unaufdringlichen Duft zu mischen und dann auf Ihr Kissen zu sprühen.

Die Verwendung von ätherischem Ölen, die ihnen helfen, Nachts ruhig und entspannt einzuschlafen. Sind der Verwendung von verschreibungspflichtigen oder rezeptfreien Medikamenten unbedingt vorzuziehen, die mit vielen Nebenwirkungen und sogar potenziellen Suchtproblemen einhergehen. Ätherische Öle werden seit Hunderten von Jahren bei Schlafstörungen eingesetzt und wirken auch heute noch.

 

About rainerwittenburg@yahoo.de

Check Also

Neun Tipps zum Kauf von ätherischem Öl  Wenn Sie sich entscheiden, ätherische Öle zu kaufen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.